BEWEGUNGSFELD TURNEN

TuS Ickern 1912 e.V.

Herzlich willkommen im

Bewegungsfeld Turnen

Den Bereich des Turnens auf das Boden- und Gerätturnen im klassischen Sinne zu beschränken, greift in der heutigen Zeit zu kurz. Das Bewegen an Geräten bietet vielfältige Möglichkeiten, Bewegungserfahrungen zu machen. Von ungewohnten Körperlagen im Raum (Handstand, Drehungen und Rollen) bis hin zum Balancieren oder Klettern – das Sich-Bewegen an Geräten bietet vielfältige Reize. Anschließend an grundlegende Bewegungserfahrungen bietet das normgebundene Turnen weitere Möglichkeiten, Bewegungsausführungen zu verfeinern und eigene Bewegungserfahrungen zu vertiefen.

Ab 2 Jahren bis ins hohe Alter

Bewegungserfahrungen aus dem Bereich Turnen bieten Kindern schon frühzeitig vielfältige Möglichkeiten zum Bewegungslernen. Der Umgang mit dem eigenen Körpergewicht und die damit einhergehende Kräftigung, der fortwährende Fokus auf Aspekten wie Balance und Flexibilität sowie soziale und motivationale Dimensionen - all dies sind Bereiche, in denen die Entwicklung der jungen Turnerinnen und Turner angeregt wird.

Wir beginnen bei unseren Angeboten mit dem Eltern-Kind-Turnen ab 2 Jahren. An dieses Angebot schließt die Kinderturngruppe (ab 4 Jahren) an, bevor sich das Mädchen-Turnen dem Bewegungsangebot des normgebundenen Turnen widmet.
Sie haben den Eindruck, Sie würden die Altersstruktur der vorgenannten Angebote sprengen? Kein Problem, denn für Erwachsene finden Sie unser Bewegungs- und Sportartenangebot aus dem Bereich Turnen im Bereich Gesundheitssport.

Angebotszeiten

Montags

16 - 17 Uhr, Kinderturnen (4 - 6 Jahre)

TH Marktschule

17 - 18 Uhr, Kinderturnen (ab 7 Jahre)

TH Marktschule


Dienstags

16 - 17 Uhr, Eltern-Kind-Turnen(2 - 4 Jahre)

TH Marktschule

17 - 18 Uhr, Eltern-Kind-Turnen (2 - 4 Jahre)

TH Marktschule

17 - 18 Uhr, Mädchen-Turnen (ab 7 Jahre)

TH Marktschule


TUS Geschäftsstelle


TuS Ickern 1912 e. V.
AP: Corinna Hnat
Kattenstätter Busch 1
45731 Waltrop

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09–14 Uhr

Kontakt


Telefon:
+49 2309 / 72 860

Telefax:
+49 2309 / 50 83

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!